Programmkonferenz mit Landtagspräsident Joachim Mertes in St. Goar

Kommunales


Zahlreiche Mandatsträger diskutierten mit Landtagspräsident Joachim Mertes bei einer SPD-Programmkonferenz in St. Goar

Auf Einladung von Landtagspräsident Joachim Mertes versammelten sich die SPD-Ortsvereine der Verbandsgemeinde St. Goar und Oberwesel zu einer SPD-Programmkonferenz im Panorama-Restaurant "Loreley" in St. Goar. Zahlreiche SPD-Mandatsträger aber auch parteilose Gremienmitglieder diskutierten über die aktuellen politischen Themen in der Verbandsgemeinde.

Wie können wir auch in Zukunft unsere Gemeinden verantwortungsbewusst mitgestalten? Wie vermitteln wir unseren Bürgerinnen und Bürgern eine Politik, die werteorientiert und an mittel- und langfristigen Zielen ausgerichtet ist? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des Treffens mit den Kreistags-, Rats- und Ausschussmitgliedern.

Verbandsgemeinde-Fraktionsvorsitzender Reinhold-Rüdesheim schilderte die Situation in der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel. Anschließend berichteten die Ortsvereinsvorsitzenden Heinz Fischer (Oberwesel) und Bernd Heckmann (St. Goar) aus ihren Bereichen. Themen aus der Verbandsgemeinde, wie zum Beispiel die "Realschule plus" in Oberwesel oder die "Modellstadt St. Goar" wurden ebenso diskutiert, wie überregionale Inhalte. Hierbei ging es vor allem um die Themen Kommunal- und Verwaltungsreform, die Bedeutung des Flughafens Hahn sowie der Mittelrheinbrücke für unsere Region.

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 614961 -