Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Rhein-Hunsrück-Kreis - in Niederburg

Aktuell

Fraktionssprecher im VG-Rat St. Goar-Oberwesel, Reinhold Rüdesheim (SPD), im Gespräch mit Malu Dreyer.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) besuchte im Dezember den Rhein-Hunsrück-Kreis. Dabei nahme sie sich u. a. Zeit um sich die Gemeinde  Niederburg anzusehen und diskutierte mit den Bürgerinnen und Bürgern im Generationenhaus. Gegen 17 Uhr wurde Malu Dreyer vom Ortsbürgermeister begrüßt. Danach besichtigte sie interessante Projekte der Gemeinde (Bolzplatz, Sportplatz, Kreuz am Ortsende, Feuerwehrgebäude, Kneipp-Becken, Kirche, Backhaus und Generationenhaus).

Ab 18 bis 19.30 Uhr stand Malu Dreyer für Fragen der Bürger zur Verfügung. Es wurden u. a. folgende Themen angesprochen: Straßenausbaubeiträge, Zukunft der Loreley-Kliniken (Schließung der Abteilung Inneres und Notfallversorgung), Ärzteversorgung, Entwicklung am Mittelrhein, Mittelrheinbrücke, Anliegen kleiner und mittlerer Unternehmen.

Nach der Diskussion verabschiedetete sie sich aber nicht, sondern ging zu den Tischen um weiter mit Bürgern über ihre Anliegen zu reden. Die Menschen waren über die Bürgernähe der Ministerpräsidentin äußerst erfreut.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 649156 -

Termine

Alle Termine öffnen.

29.03.2019 Brexit tritt in Kraft

26.05.2019 Kommunal- und Europawahl

09.11.2019 30 Jahre "Mauerfall"

Alle Termine

 

Folge uns auf Facebook