Parteien und die Bürger freuen sich über Unterstützung aus Mainz. Danke an die Landesregierung!

Kommunales

Zuschussgenehmigung für Schwimmbad in Werlau (800.000 €) und Dorfgemeinschaftshaus in Urbar (900.000 €)

Der Zuschuss für die Sanierung des Schwimmbads durch die Verbandsge-meinde ist, wie von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) beim Oberweseler Weinmarkt angekündigt, eingegangen. Das Land schießt 800.000 € zu. Das setzt die Verbandsgemeinde in die Lage zügig mit der Sanierung des Schwimmbads zu starten. Bürgermeister Bungert, der Rat und die Bürger freuen sich.

Die Gemeinde Urbar hat in langer engagierter Vorarbeit ein Konzept zum Umbau des Winzerkellers zu einem Dorfgemeinschaftshaus erarbeitet. Durch den Zuschuss von 900.000 € aus Mainz - Staatssekretär Günter Kern (SPD) brachte die Genehmigung persönlich vorbei - können die Urbarer ihr Vorzeigeprojekt bald starten. Natürlich freuen sich auch die Bürger der Nachbargemeinden nach der Bauphase den alten Urbarer Winzerkeller als Dorfgemeinschaftshaus aufzusuchen.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 566887 -