Nicht aufgeben! Die Menschen am Mittelrhein wollen die Brücke.

Aktuell

Die Menschen am Mittelrhein wollen eine Brücke die ins Rheintal passt. Die SPD im Gemeindeverband St. Goar-Oberwesel setzt sich auch künftig -trotz der Ablehnung im Koalitionsvertrag von rot-grün - dafür ein, dass die Brücke am Mittelrhein kommt. Bernd Heckmann, St. Goar, Heinz Fischer, Oberwesel und Reinhold Rüdesheim, Niederburg fordern weiter, eine Mittelrheinbrücke.

Außerdem wird vom Fährbetreiber aus St. Goarshausen erwartet, dass er die Preise für die Fähre wieder senkt, nachdem er sie vorher wegen der aktuell geplanten Brücke angehoben hatte.

„Wir sind nach wie vor von der Notwendigkeit der Mittelrheinbrücke überzeugt und werden unsere Haltung für den Bau auch nicht ändern. Leider lässt der Koalitionsvertrag der rot-grünen Landesregierung uns aber keinen Spielraum. Der Vertrag besteht aus Kompromissen, und einer dieser Kompromisse legt die Brücke für die kommenden fünf Jahre aufs Eis. Das ist für die Menschen am Mittelrhein mehr als bedauerlich.“

Dies sagte der Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Rhein-Hunsrück und der SPD-Kreistagsfraktion, Michael Maurer, nach der jüngsten Kreisausschusssitzung und einer Nachbesprechung in der Kreistagsfraktion. „Wenn es auch nach den Erläuterungen des Landrats keine Möglichkeiten für eine Realisierung der Brücke durch die beiden Landkreise ohne Landeshilfe gibt, werden wir das Projekt nicht zu den Akten legen. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, stellte Michael Maurer fest.

Der SPD-Kreisvorstand geht jetzt aber davon aus, dass die Preise der Fähre St. Goar/St. Goarshausen wieder sinken. Schließlich habe der Fährbetreiber die Preise zum 1. September des vergangenen Jahres mit der Begründung angehoben, dass die geplante Brücke den Fährbetrieb existenziell bedrohe. Der SPD-Kreisvorsitzende: „Da das Brückenprojekt in den nächsten fünf Jahren weder geplant, noch realisiert werden kann, ist der Fährpreiserhöhung ebenfalls die Grundlage entzogen, und die Fährbenutzer können wieder entlastet werden.“

 
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 576979 -