Innenminster Roger Lewentz unterstützt Generationenhaus in Niederburg mit 650.000 €

Kommunales

Für den Umbau und die Sanierung der alten Schule und der Mehrzweckhalle zu einem Generationenhaus erhält die Ortsgemeinde Niederburg für den 3. Bauabschnitt einen Zuwendungsbetrag von 650.000 €.

Der Bewilligung werden zuwendungsfähige Gesamtkosten von 1.084.000 € zugrunde gelegt. Die Zuwendungen kommen aus dem Investitionsstock des Landes Rheinland-Pfalz. Die Zuweisung der Mittel erfolgt in den Jahren 2012 bis 2014.
Der Vorsitzende des SPD-Gemeindeverbandes St. Goar-Oberwesel, Reinhold Rüdesheim, bedankte sich für die Unterstützung direkt bei Minister Roger Lewentz, der bei den bisherigen Besuchen in Niederburg einen guten Eindruck mitgenommen hatte. Natürlich geht der Dank auch an Herrn Landrat Betramn Fleck und Verbandsbürgermeister Thomas Bungert.

Im Juli 2011 hatten wir bereits berichtet, dass das Land einen Zuschuss von 391.800 € für den 1. Bauabschnitt aus dem Dorferneuerungsprogramm gewährt, wobei von zuwendungsfähigen Gesamtkosten von 602.816,98 € für diesen 1. Bauabschnitt (alte Schule) ausgegangen wurde.

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 601205 -