Betriebsbesichtigung der SPD im Industriepark Wiebelsheim

Kommunales

Staatssekretär Dr. Kühl und SPD im Gespräch mit lokalem Arbeitgeber
WIEBELSHEIM. Die SPD in der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel besuchte im Industriepark Wiebelsheim den Bucherversand Humanitas und die Verlagsgemeinschaft Limpert, Quelle & Meyer und Aula. Reinhold Rüdesheim, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes bedankte sich bei Herrn Gerhard Stahl, Verleger und Geschäftsführer und Herrn Marcus Läkemäker, Prokurist, für die Vorstellung des Unternehmens. Staatssekretär Dr. Carsten Kühl, Wirtschaftsministerium, nahm als Gast an der Betriebsbesichtigung teil.

Bei dem Unternehmen Humanitas, Limpert, Quelle & Meyer und Aula handelt sich um ein Familienunternehmen mit den Schwerpunkten Natur, Gesundheit, Sport, Geschichte und Antiquariat, für anspruchsvolle Leser, für an Bildung interessierte Leser oder Schüler. Der Buchversand Humanitas besteht seit über 25 Jahren und hat seit 1998 seinen Sitz in Wiebelsheim. Zur Zeit hat der Betrieb 40 Beschäftigte. Auf unterschiedlichen Vertriebswe-gen, wie Direktvertrieb oder über den Buchhandel werden jährlich ca. 1.000.000 Bücher verkauft.
Bei der Besichtigung des Hauses wurde das Versand- und Zentrallager mit den logistischen Abläufen vorgestellt. Herr Stahl, Geschäftsführer, nannte bei seinen Anforderungen an die Politik, u. a. nicht auf jedes Ereignis mit einem Gesetz zu reagieren, weil das ständig Ressourcen in den Betrieben binde und somit finanziell belaste. Herr Stahl machte deutlich, dass er sich im Rhein-Hunsrück-Kreis wohl fühle und auch einen Beitrag für die Region leisten möchte, mit einem wissenschaftlichen Buch über die Natur der Region vor Jahrtausenden.

 
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 583850 -